Omis-Tricks.de | Tipps & Tricks aus Omis Zeiten.

Wie spare ich Gas?

Spartipps

Man lässt die Flamme nie seitlich über den Topfboden schlagen, die Spitzen der Gasflamme, in denen die größte Hitze sitzt, müssen den Topfboden berühren. Gasbrenner sind etwa einmal wöchentlich gründlich mit Sodawasser zu reinigen und danach gut abzutrocknen. Vorher bürstet man mit einer Spezialdrahtbürste die größte Verschmutzung am Brenner kräftig ab.
Man kocht so viel wie möglich mit geschlossenem Topfdeckel. Wenn man auf die Kochtöpfe statt eines Deckels, passende Töpfe oder den gefüllten Wasserkessel darauf stellt, oder mit einer Speise, die nur noch gar ziehen muss, spart man ebenfalls Gas. Die Flamme erst dann anzünden, wenn der aufzusetzende Topf mit Inhalt bereitsteht. Man sollte nur gute Gasanzünder benutzen, die gleich funken. Der Haupthahn bleibt so oft wie möglich geschlossen. 2 bis 3 Mal im Jahr lässt man am besten die Gasleitung auf ihre Dichte prüfen.

Tags: Gas, Gasflamme, Gasbrenner, sparen