Omis-Tricks.de | Tipps & Tricks aus Omis Zeiten.

Was hilft bei Muskelkater?

Sonstiges

Man nimmt ein warmes Bad und anschließend eine kalte Dusche. Danach wird die Haut kräftig mit einem Handtuch abgerubbelt und mit Franzbrandwein eingerieben. Oder man macht sich ein heißes Fußbad mit einer Handvoll Senfmehl.
Der Muskel braucht Ruhe!

Tags: Muskelkater, Muskel

Wie beuge ich Verbrühungen bei Kindern vor?

Kinder

Man gießt in die Badewannen immer erst etwas kaltes Wasser (so viel wie man etwa benötigt) hinein, dann erst das heiße. Des Weiteren stellt man nie, auch nicht für kurze Zeit, Gefäße mit heißem oder kochendem Wasser auf den Boden oder auf einen Stuhl und man benutzt keine Tischtücher, wenn man diese nicht fest am Tisch anklammern kann. Auch am Herdrand lässt man keine Töpfe mit heißem Inhalt ohne Aufsicht stehen.

Tags: Verbrühung, vorbeugen, Kinder

Wie pflege ich einen Gummibaum?

Garten / Pflanzen

Der Gummibaum bedarf weder zu nass noch zu trocken, weder zu kalt noch zu warm gehalten zu werden, damit die Blätter nicht gelb werden. Er wird im Frühjahr umgetopft und zwar in einer Mischung aus faseriger Laub- und Heilerde. Will man keine hohen Pflanzen haben, dann schneidet man die Spitze aus. Es entstehen dann Seitentriebe.
Man soll seinen Standort möglichst nicht verändern und ihn auch nicht der Zugluft aussetzen. Nach einiger Zeit sollte man die Blätter mit Wasser und etwas Milch abwaschen.

Tags: Gummibaum, Baum, Pflanze, pflegen

Wie werden Blumen richtig getrocknet?

Garten / Pflanzen

Blumen richtig zu trocknen ist recht einfach zu bewerkstelligen. Wichtig ist, dass sich die Blumen oder Blumensträuße noch in einem frischen Zustand befinden. Falls einzelne Blätter oder Blüten schon etwas welken, müssen sie entfernt werden. Die Stiele werden mit einem Gummiband fest zusammengeschnürt und dann an einem dunklen, möglichst warmen Ort aufgehängt. Nach einer Trocknungszeit von ungefähr sieben Tagen werden sie abgenommen und kräftig mit Haarspray eingesprüht. Das vorherige Trocknen muss sein, denn wenn frische Blumen mit Haarspray in Kontakt kommen, verfärben sie sich unschön oder werden fleckig. Relativ unbekannt ist die Trockenmethode mit Waschmittelpulver. Dazu werden die Pflanzen nebeneinander in eine große Schale gelegt und komplett mit Waschpulver bedeckt. Nach zwei bis drei Wochen können sie herausgenommen werden. Reste des Waschpulvers, welches noch an den Blüten und Blättern haftet, wird vorsichtig weggepustet. Danach werden die Trockenblumen auch mit Haarspray eingesprüht, damit sie frischer aussehen und sich länger halten. Duftkräuter wie Lavendel werden ohne jegliche Behandlung an der Luft getrocknet. Es ist jedoch zu beachten, dass sich die Farben der Blumen durch den Trocknungsprozess verändern. Der Farbton getrockneter Blüten kann je nach Sorte etwas verblassen oder eine dunklere Färbung annehmen. Als Ausgleich gibt Haarspray ihnen einen schönen Glanz.

Tags: Blumen, Trocknen

Was hilft bei Schwindelanfällen?

Gesundheit

Man legt Umschläge mit frischem, geriebenem Meerrettich auf den Nacken, die Oberarme, Waden und Fußsohlen. Sobald starkes Brennen eintritt, werden die Umschläge abgenommen.
Sofort den Arzt aufsuchen!

Tags: Schwindelanfall, Ohnmacht, Kreislaufproblem