Omis-Tricks.de | Tipps & Tricks aus Omis Zeiten.

Wie reinige ich Elfenbein?

Haushalt

Elfenbein reibt man am besten mit Spiritus, Terpentin oder Zitronensaft ab. Bei sehr starker Verschmutzung fügt man noch etwas Zitronensaft hinzu und spült sofort mit klarem Wasser nach. Ansonsten helfen meist auch gute Möbelpflegemittel.
Vergilbtes Elfenbein reinigt man, indem man pulverisierte Schlämmkreide mit so viel Alkohol anrührt, dass ein dicker Brei entsteht, den man aufträgt und 24 Stunden einwirken lässt. Danach ist der Alkohol verdunstet und die als loses Pulver aufliegende trockene Schlämmkreide lässt sich leicht abbürsten. Oder man legt die betroffenen Gegenstände in ungelöschten Kalk, gießt etwas Wasser darüber und lässt sie so 24 Stunden liegen, ehe mit Wasser nachgespült wird.

Tags: Elfenbein, vergilbt, Schmuck, Gegenstand, reinigen, säubern

Wie erkenne ich ungenießbare Muscheln?

Kochen

Nur geschlossene Muscheln sind einwandfrei, offene bereits verdorben. Nach dem Kochen sind die rot bis dunkelrot gefärbten ungenießbar. Dann befinden sich giftige Muscheln darunter, die alles verdorben haben.

Tags: Muscheln, Schalentier, Meeresfrüchte, ungenießbar, giftig

Wie stelle ich Vanillezucker her?

Kochen

Man schneidet eine Vanillestange der Länge nach auf und schabt das Mark heraus. Die Schotenstreifen schneidet man ein oder zweimal durch. Diese sowie das Mark werden abwechselnd mit Zucker in ein Schraubglas gegeben und gut verschlossen. Schon nach wenigen Tagen hat der Zucker das Aroma der Vanille angenommen.

Tags: Vanillezucker, Vanille, Zucker

Was tun bei verlausten Zimmerpflanzen?

Garten / Pflanzen

Man stellt die Zimmerpflanze unter eine größere Kiste und in dieser Kiste gibt man auf einer alten Untertasse Insektenpulver hinzu oder verbrennt Zigarettenstummel. Der Qualm muss ein paar Stunden auf die befallene Pflanze einwirken. Danach braust man sie gründlich mit lauwarmen Wasser ab.

Tags: Verlaust, Läuse, Zimmerpflanze, Pflanze

Was hilft gegen brüchige Fingernägel?

Kosmetik

Die Ursache kann Kalkmangel oder zu häufiges verwenden von Azeton (als Nagellackentferner) sein. Eine Lösung wäre es in Zukunft einen guten Nagellackentferner mit Öl zu verwenden. Die brüchigen Fingernägel taucht man täglich 10 bis 15 min. in Olivenöl, lässt das Fett einziehen und tupft danach die Nägel nur leicht ab. Man könnte sie auch in Alaunlösung baden und jeden Abend einen Tropfen Rizinusöl in jeden Nagel einmassieren. Wichtig ist, die Nägel regelmäßig zu feilen, anstatt die zu schneiden.

Tags: Fingernagel, Finger, Nagel, brüchig